Kontakt

RODIAS GmbH
Eisleber Straße 4
69469 Weinheim

Büro Markdorf
Am Stadtgraben 25
88677 Markdorf

info@rodias.de
+49 7544 50699 20
+49 7544 50699 29

Kontaktieren Sie uns

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Ehemalige EAM Software Standorte

Büro Markdorf (Bodenseekreis)

Am Stadtgraben 25
88677 Markdorf
Tel. +49 7544 50699 20
Fax +49 7544 50699 29
info@rodias.de

Büro Frankenberg (Chemnitz)

Freiberger Straße 51
09669 Frankenberg
Tel. +49 37206 8952 20
Fax +49 37206 8952 22
info@rodias.de

Büro Aachen

Kackertstraße 20
52072 Aachen
Tel. +49 241 47594824

info@rodias.de

Geschäftsführung

André Panné verantwortet seit Mai 2020 als Mitglied der RODIAS Geschäftsführung die Business Unit Industrie. Nach über 25 Jahren als Führungskraft in der ITK-Branche, ist Herr Panné bei der RODIAS für die Bereiche Business Development, Partner-Management, Solutions, Products und Service & Maintenance zuständig. In dieser Funktion wird er die Weiterentwicklung des Unternehmens als Lösungsanbieter für Digitalisierungs- und Industrie 4.0-Projekte vorantreiben. Das Ziel der RODIAS ist die Verbindung von Enterprise Asset Management mit dem Internet der Dinge unter Einbindung der technischen Möglichkeiten der Künstlichen Intelligenz.

André Panné besitzt umfassende Erfahrung in den Bereichen Digitalisierung und Digitale Transformation, im Bereich IT-Beratung und Anwendungsentwicklung sowie mit mobilen Lösungen auf Basis der GSM-Mobilfunktechnologie. Vor seinem Einstieg bei RODIAS verantwortete er als Geschäftsführer des Digital Hub Cologne die Startup-, Innovations- und Digitalisierungsplattform für das Rheinland. Seit 1992 arbeitete er in unterschiedlichen Aufgabenbereichen für Unternehmen wie Apple und BenQ Mobile (Siemens Mobile), für die Deutsche Telekom AG, für die GSMA und für den Mobile Messaging Anbieter tyntec. Als Berater war er für Consulting (Accenture), Proxicom sowie für VW-gedas international im Einsatz. Eigene Unternehmensgründungen waren die 99tastes und pixelplant in München, die TelcoMobile International in Zürich sowie die TRADUM GmbH in Bonn.

Bernd Heselmann wurde 2006 zum Geschäfts­führer der RODIAS GmbH berufen und ver­antwortet die Bereiche Delivery & Projekt­management sowie Finance & Controlling. Des Weiteren betreut er wichtige strategische Kunden.

Zur RODIAS kam Herr Heselmann bereits 1986 und war wesentlich an der Ent­wicklung des IBFS, dem weltweit ersten Betriebs­führungs­system beteiligt. Als Berater, System­entwickler und Projekt­leiter setzte er kontinuierlich wichtige Impulse für die Weiter­entwicklung der RODIAS-Produkte und leitete als Produkt­manager die Ent­wicklung der zweiten BFS-Generation: dem openBMS und openJET. Diese Produkte führte er bei verschiedenen Kunden erfolgreich ein.

Herr Heselmann studierte Wirtschafts­ingenieurwesen und ist seit 1997 an der RODIAS GmbH als Gesell­schafter beteiligt.